Bei Vorwerk geht das.

Willkommen bei Vorwerk – als Berechnungsingenieur (m/w/d) - Moldflow / FEM

Im Alltag haben wir es Tag für Tag mit Herausforderungen zu tun. Wie man sie meistert, zeigen wir mit unseren innovativen und hochwertigen Produkten rund um den Haushalt. Entsprechend groß ist das Potenzial, das sich Ihnen im Team bei Vorwerk bietet. Sie suchen einen ebenso abwechslungsreichen wie vielseitigen Job, in dem Sie sich entwickeln können? Sie denken strategisch und nach vorne gerichtet? Sie wollen etwas bewegen? Im Bereich Forschung & Entwicklung eröffnet sich Ihnen die Chance, die Zukunft von Vorwerk mitzugestalten.
 
 

Wir sind eine dynamische und international erfolgreiche Gruppe. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir ein kreatives und kollegiales Arbeitsumfeld und soziale Absicherung in jedem Lebensabschnitt: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern wir unter anderem mit Zuschüssen für die Kinderbetreuung. Unsere Zeitwertkonten ermöglichen Ihnen eine individuelle Lebensplanung parallel zu Ihrem Berufsweg bei Vorwerk. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement umfasst Fitnessangebote ebenso wie die Unterstützung in besonderen Lebenssituationen. Für eine ebenso langfristige wie solide Absicherung sorgt unsere betriebliche Altersvorsorge. Das alles entspricht Ihren Erwartungen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Mehr unter vorwerk.de

das aufgabengebiet:

  • Beratung der Konstrukteure bei der kunststoffgerechten Bauteilgestaltung
  • Optimierung der Bauteil- und Prozessgestaltung von Spritzgusskomponenten mit Hilfe von Simulationsmodellen (Moldflow)
  • Durchführung strukturmechanischer Analysen mittels FEM (Ansys LS-DYNA)
  • Aufbau von gekoppelten prozess- und strukturmechanischen Modellen und automatischen Optimierungsverfahren
  • Ausbildung von Konstrukteuren im Bereich Spritzgussoptimierung, Strukturmechanik und Modellbildung (FEM)

ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder einer vergleichbaren Disziplin
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
  • Know-how in der spritzgussgerechten Bauteilgestaltung und Werkzeugtechnik
  • Mehrjährige Erfahrung in Simulation (FEM)
  • Fähigkeit technische Sachverhalte anschaulich erklären zu können
  • Schulungskompetenz
  • Innovator Mindset
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit in einem agilen Umfeld
  • Gute Englischkenntnisse in Wort- und Schrift

Kontakt:

VORWERK ELEKTROWERKE GMBH & CO. KG
Ulrich Bestek
Blombacher Bach 3,
42287 Wuppertal,
Germany

+49 (0)202 564-2416
http://www.vorwerk.de